Mitgliederversammlung 2016.3

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir euch gemäß § 8 unserer Satzung zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Verein zur Förderung von Technikkultur in Erfurt e.V., stattfindend am 26.10.2016 um 19 Uhr, in den Bytespeicher Erfurt, Liebknechtstraße 8, ein. Wir werden u.A. darüber abzustimmen haben, ob ein Umzug in die vom KrämerLoft angebotenen Räume statt finden soll.

Dazu weisen wir auch nochmal auf das morgige (12.10.) Plenum im Bytespeicher hin, bei der die bisherigen Ergebnisse der letzten Wochen präsentiert und diskutiert werden sollen.

Voraussichtliche Tagesordnung der Mitgliederversammlung:

* Begrüßung der Versammlungsteilnehmer durch den Vorstand
* Formalia
* Rechenschaftsberichte
* Bericht des Vorstands
* Bericht des Kassenwarts
* Anträge an die Mitgliederversammlung
* Antrag 1: Anmietung Räumlichkeiten KrämerLoft
Beauftragung des Vorstands mit der Aushandlung und dem Abschluss eines Mietvertrags mit der KrämerLoft GmbH i.G. & Co.KG zu den bereits bekannten Konditionen betreffend des Objektes in der Bahnhofstr. 16/Büßleber Gasse, Erfurt (zukünftiges KrämerLoft Co-Working).
* Sonstiges

Die Frist für Satzungs- und Geschäftsordnungsänderungsanträge läuft am 12.10.2016 ab. Sollten dem Vorstand bis dahin entsprechende Anträge vorliegen, erfolgt eine weitere Einladung mit einer aktualisierten Tagesordnung und dem Antragstext der dann vorliegenden Anträge. Sonstige Anträge an die Mitgliederversammlung (nicht die Satzung oder Geschäftsordnung betreffend) können noch bis zum 25.10.2016 an vorstand@technikkultur-erfurt.de eingereicht werden und auch während der Versammlung noch bekannt gegeben werden.

Viele Grüße

Der Vorstand

1. Begrüßung der Versammlungsteilnehmer durch den Vorstand
2. Formalia
3. Berichte
3.1 Bericht des Vorstands
3.2 Bericht des Kassenwarts
3.3 Update Makerspace
4. Anträge an die Mitgliederversammlung
4.1 Antrag 0: Eingliederung des Makerspaces
4.2 Antrag 1: Anmietung Räumlichkeiten KrämerLoft, Option 1
4.3 Antrag 2: Anmietung Räumlichkeiten KrämerLoft, Option 2
4.4 Zusatzantrag: Suche nach anderen Räumlichkeiten
5. Sonstiges
5.1 Umzug Makerspace
5.2 Raumordnung
5.3 Veranstaltungsplan
5.4 Feuerlöscher

Stephan J. eröffnet die Mitgliederversammlung am 26. Oktober 2016 um 19:47 Uhr und begrüßt alle anwesenden Vereinsmitglieder und Gäste.

  • Stefan A. übernimmt die Rolle des Schriftführers
  • Stephan J. übernimmt die Sitzungsleitung
  • derzeitige Mitgliederanzahl: 23
  • 14 + 1 (ab 20:36 Uhr) Mitglieder anwesend, damit Beschlussfähigkeit durch Stephan festgestellt

Bericht des Vorstands

  • Vorbereitung der Entscheidung zum Makerspace/Krämerloft
  • Vorstellung im Plenum
  • nicht-zahlende Mitglieder wurden mit Fristsetzung angeschrieben und gekündigt
  • neue Konditionen KrämerLoft: unbefristetes Angebot für die Kellerräume, Angebote für je 2 Büro-/Lageräume im 2.OG (per E-Mail am 19.10.2016 an alle Mitglieder, auszugsweise siehe nachfolgend)
Kellerräume mit Konditionen wie gehabt: 200 €/Monat

weiterhin haben wir im 2. OG zwei Räume zur Auswahl:
15qm für 375€ oder 11qm für 275€
Zusätzlich können wir, wie alle Nutzer, die Lounge nutzen (für Veranstaltungen gibt es dann eine Buchungstool). Unsere Mittwochsrunden können wir, wie schon diskutiert, am großen Tisch im Open Space durchführen (statt der 8 Stunden Meetingraum je Monat). Dort müsste ab 18:00 Uhr alles frei sein, da die restlichen Mieter vorwiegend Tagsüber in den Büros sind. Voraussetzung ist, dass wir die Räume sauber und ordentlich (darauf müssen wir zwingend achten, sonst besteht die Möglichkeit nicht lange) hinterlassen.
  • alle vorhandenen Papier-Unterlagen wurden auch digital archiviert und liegen bei Bernd D. vor

Bericht des Kassenwarts

  • Stefan hat GnuCash-Daten erhalten
  • Es sind noch Papierdokumente nach Erfurt zu schicken
  • Rücklagen für 2 Monate vorhanden, Rücklagen für Auszug werden angespart, etwa 30 Euro Überschuss pro Monat
  • Kontostand: etwa 3500 Euro (+ 500 zweckgebundene Spenden)

Update Makerspace

  • Auszug zum 30.10.
  • Lagerung im KrämerLoft oder in Garage bei Martins Firma
  • Makerspace wird bei Eingliederung parallel zum Bytespeicher unter den selben Strukturen betrieben
  • Finanzierung ist bei jeder Option ohne Beitragserhöhung realisierbar (über zweckgebundenen Spenden) andernfalls wird vom Vorstand kein Vertrag unterschrieben
  • Allgemeine Beitragserhöhung ist nicht geplant

Antrag 0: Eingliederung des Makerspace

Beschluss: Eingliederung des Makerspace

Antragstellende Vorstand
Antragstext Die Mitgliederversammlung beschließt, den Makerspace als zweite zu betreibende Einrichtung neben dem Bytespeicher in die Vereinsstruktur einzugliedern.
Begründung erfolgt mündlich
Abstimmung Dafür: 13
Dagegen: 1
Enthaltung: 0
Beschluss Der Antrag wurde angenommen.


20:36 Uhr: Ein weiteres Mitglied nimmt an der Veranstaltung teil.

Antrag 1: Anmietung Räumlichkeiten KrämerLoft, Option 1

Beschluss: Anmietung Räumlichkeiten KrämerLoft, Option 1

Antragstellende Vorstand
Antragstext Die Mitgliederversammlung beauftragt den Vorstand mit der Aushandlung und dem Abschluss eines Mietvertrags mit der KrämerLoft GmbH i.G. & Co.KG zu den unten beschriebenen Konditionen betreffend des Objektes in der Bahnhofstr. 16/Büßleber Gasse, Erfurt (zukünftiges KrämerLoft Co-Working). Option 1 - Der Verein kündigt die Räume in der Liebknechtstraße und mietet den Keller des KrämerLoft sowie zusätzlich einen kleinen Raum (11 oder 15 m2) im 2. OG an, die Mitbenutzung der Gemeinschaftsräume ist gestattet (Gesamtmiete neu 475/575 €).
Begründung erfolgt mündlich
Abstimmung Dafür: 0
Dagegen: 14
Enthaltung: 1
Beschluss Der Antrag wurde abgelehnt.


Antrag 2: Anmietung Räumlichkeiten KrämerLoft, Option 2

Beschluss: Anmietung Räumlichkeiten KrämerLoft, Option 2

Antragstellende Vorstand
Antragstext Die Mitgliederversammlung beauftragt den Vorstand mit der Aushandlung und dem Abschluss eines Mietvertrags mit der KrämerLoft GmbH i.G. & Co.KG zu den unten beschriebenen Konditionen betreffend des Objektes in der Bahnhofstr. 16/Büßleber Gasse, Erfurt (zukünftiges KrämerLoft Co-Working). Option 2 - Der Verein verbleibt mit den Räumlichkeiten in Liebknechtstraße und mietet zusätzlich den Keller des KrämerLoft an, damit dieser als MakerSpace genutzt werden kann (Gesamtmiete neu +200 € → ca. 570 €).
Begründung erfolgt mündlich
Abstimmung Dafür: 10
Dagegen: 4
Enthaltung: 1
Beschluss Der Antrag wurde angenommen.


Zusatzantrag: Suche nach anderen Räumlichkeiten

Beschluss: Anmietung Räumlichkeiten KrämerLoft, Option 3

Antragstellende Vorstand
Antragstext Der Vorstand wird beauftragt, weiter nach Räumlichkeiten mit besseren Konditionen zu suchen.
Begründung erfolgt mündlich
Abstimmung Dafür: 4
Dagegen: 1
Enthaltung: 10
Beschluss Der Antrag wurde angenommen.


Umzug Makerspace

  • Terminplanung; Sa Zerlegen, Mo Transportieren
  • Transportermiete: Montag 10-14Uhr

Raumordnung

Der Vorstand erläutert das Vorhaben einer Raumordnung und stellt einen Entwurf vor, der bis zum Plenum im Dezember von allen weiterentwickelt werden soll. Die Einführung soll voraussichtlich zum 1.1.2017 erfolgen.

Bis dahin Vorschläge und Änderungen zur Verbesserung, Diskussion und Konsensfindung zum nächsten Plenum.

https://pad.technikkultur-erfurt.de/p/Raumordnung https://pad.technikkultur-erfurt.de/p/RaumordnungRC1 https://pad.technikkultur-erfurt.de/p/Raumordnung_Diskussion

Veranstaltungsplanung

Feuerlöscher

Der vorhandene Feuerlöscher im Flur, vom Vermieter gestellt, ist offensichtlich völlig veraltet (Prüfung von '96). Ein eigener Feuerlöscher ist dringend anzuraten. Technik noch in Diskussion.

Die Sitzung wurde um 23:08 Uhr durch den Versammlungsleiter geschlossen.

Der Vorstand bedankt sich im Namen des Vorstands bei den Teilnehmenden der Versammlung.







________________________________________






________________________________________
Versammlungsleiter Protokollführer