Verein zur Förderung von Technikkultur in Erfurt e.V.

Neues Schweißgerät für den Makerspace

In den letzten Wochen haben sich neue Mitglieder für den Makerspace interessiert und die Frage kam auf, ob man bei uns auch etwas schweißen kann.

Es gab zumindest ein Lichtbogenschweißgerät, aber das zuletzt funktionierende Gerät war nur eine Leihgabe, die jetzt nicht mehr dem Makerspace zur Verfügung steht. Da wir dennoch gern Schweißprojekte unterstützen möchten haben wir uns nach einem neuen Gerät umgeschaut.

Zufälligerweise hat ein Discounter gerade zwei Fülldrahtschweißgeräte im Angebot und am Freitag haben wir uns entschieden, das Einsteigermodell zu kaufen. Beim Fülldrahtschweißen wird ein 0,9 mm Schweißdraht wie bei einem 3D-Drucker in die Schweißpistole befördert und durch den bis zu 120 A starken Strom entsteht ein schöner Lichtbogen, mit dem man dann zwei Werkstücke verbinden kann.

Fülldrahtschweißgerät

Ein erster Testlauf hat schon mal gezeigt, dass es out of the box funktioniert. Es wird kein zusätzliches Schutzgas benötigt. Wir müssen aber auch noch mehr Erfahrungen beim Schweißen sammeln.

Benutzerhinweise und technische Details werden noch im Wiki ergänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.